Meldungen

Nach ihren Siegen bei den Mitteldistanz-Meisterschaften setzten sich Georg Gröll und Johanna Trummer (beide OLC Graz) auch im Sprint in Graz durch und holten damit Doppel-Gold.

In einem neuen spannenden Laufgebiet im Grazer Zentrum, das mit dem JUFA Hotel Graz City ein bestens geeignetes Wettkampfzentrum bot, setzten die Bahnleger Axel Koppert und Chris Pfeifer anspruchsvolle Bahnen mit gefinkelten Routenwahlen und vielen Posten.

Steirischer Mitteldistanz und Sprint-Meister 2018: Georg Gröll (OLC Graz) (Foto: Hartinger)

Mit Siegen für den OLC Graz endeten die Landesmeisterschaften über die Mitteldistanz im „Roßmandlwald“ bei St. Nikolai ob Draßling in der Südsteiermark. Nahezu 200 Starter waren bei den Landesmeisterschaften der Steirer und Burgenländer am Start. Bei dem Event des Leibnitzer AC wurde auch der traditionelle Bundesländervergleichskampf mit dem Burgenland und Kärnten ausgetragen.

Der Pokal ist wieder zu Hause! Der Sieg im Bundesländer-Vergleichskampf ging klar an die Steiermark (138 Punkte) vor dem Burgenland (87) und Kärnten (68). Wettkampfleiter Helmut Lerchegger, die Präsidenten der drei Landesverbände (Eugen Kainrath, Günther Prommer, Herwig Proske) und Organisationschef Franz Hartinger (Foto: Lerchegger)

Der Steirische Orientierungslaufverband organisiert für seine Mitglieder in den kommenden Wochen vier OL-Reisen im In- und Ausland, zu denen ihr sehr herzlich eingeladen seid.

Sa, 26.-So, 27. Mai    Austriacupwochenende (Sprint und Mitteldistanz), Obertiliach

Sa, 9. – So, 10. Juni   ÖM-Lang und ÖM-Mannschaft, Gutenbrunn

Fr, 15.-So, 17. Juni     ALPEN-ADRIA-CUP (Mittel, Sprintstaffel, Sprint, Langdistanz), Szombathely (HUN)

Fr, 22.-So, 24. Juni     UNITED WORLD GAMES (Mittel, Sprintstaffel, Mittel) und CARINTHIAN LAKE CUP (Langdistanz, Mittel, Mittel), Kärnten

Einladung und Ausschreibung

Anmeldung für die gemeinsamen Reisen bitte bis spätestens 13. Mai 2018 unter www.oefol.at/anne

Mit der Landesmeisterschaft im Schul-OL wurde kürzlich die Serie der Schulcupläufe in Seckau abgeschlossen. Nahezu 170 Mädchen und Burschen aus elf steirischen Schulen kämpften in vier Wettkampfkategorien um die Landesmeistertitel sowie in der Teamwertung um die Qualifikation für die im Mai in Wien stattfindende Bundesmeisterschaft.

  Foto: F. Hartinger

Ergebnisse Einzel

Ergebnisse Teamwertung

Am Montag, 23.4.2018 fand in der Aula der Alten Universität in Graz die Verleihung der Sportleistungsmedaillen des Landes Steiermark für herausragende Leistungen im Jahr 2017 statt. Heuer durften sich Ursi Kadan (OC Fürstenfeld) für ihre Staatsmeistertitel im Sprint und über die Mitteldistanz und die Staffel des OLC Graz (Mathias Peter, Matthias Gröll, Georg Gröll) für den Staffel-Staatsmeistertitel über die Sportleistungsmedaille in Silber freuen.

Mathias Peter, Ursi Kadan und STOLV-Präsident Herwig Proske bei der Ehrung in der Aula der Alten Universität (Foto: Peter Melbinger/Land Steiermark)

Gleich zwei Meisterschaften erwarten die steirischen OLer am Wochenende 5.5. und 6.5.:

Der Leibnitzer AC veranstaltet am Samstag, den 5. Mai in der Gemeinde St. Veit am Vogau (OT: Hütt) die Mitteldistanz-Meisterschaft. Zusätzlich steht im Rahmen dieser Veranstaltung der traditionelle Länderkampf Steiermark – Kärnten – Burgenland am Programm - mit ein Grund für noch zahlreichere Beteiligung.

Das Wettkampfzentrum bei der Buschenschank Tropper in Hütt garantiert eine wohlverdiente Stärkung in gemütlicher Atmosphäre nach dem Lauf - also rasch anmelden in ANNE!

Am Sonntag, den 6. Mai wartet dann mit der Steirischen und Burgenländischen Sprint-Meisterschaft, veranstaltet vom OLC Graz, ein weiterer OL-Leckerbissen. Vom JUFA Hotel Graz-City in der Idlhofgasse 74 geht es auf einer brandneuen Karte durch ein Stadtviertel, das wohl auch für so manchen Grazer noch Überraschungen bereithält. Nennungen sind in ANNE noch bis Sonntag, 29.4. möglich.

Unterkategorien