Meldungen

Die Naturfreunde Steiermark unter dem Wettkampfleiter Gerfried Hoch laden zum:

1. Austria Cup ÖSTM und ÖM Jugend & Senioren im Ski-OL Sprint 2014
und Mixrelay am 14. Dezember 2013 in der Eisenerzer Ramsau

sowie zum

2. Austria Cup Ski-Orientierungslauf Mitteldistanz am 15. Dez. 2013 in der Eisenerzer Ramsau.

Ausschreibung.

Im Rahmen dieser Veranstaltung gibt es auch die Möglichkeit einen Skating-Trainingskurs zu belegen.

Da das JUFA bis 26.12. geschlossen ist, haben wir im Gasthof Pichler und im Eisenerzer Hof Plätze reserviert. Die Vergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen, erst für Skating Kurs Teilnehmer, weitere für Schi OL. Anmeldungen für den Skating Kurs mit E- Mail, Schi OL in ANNE möglich.

Ausschreibung.

In Csöde (Ungarn) im Länderdreieck Österreich/Ungarn/Slowenien ging am 27.10.2013 das Finale des Steirischen Orientierungslauf-CUPS (STOLV CUP) über die Bühne. Bei schönem Wetter und optimalen Bedingungen wurde ein bestens vom OC Fürstenfeld und TTC Zalaegerszegi Tajekoz organisierter Lauf durchgeführt.

Fotos von Herwig Allwinger

Die Ergebnisse der Steirischen Wertungen:

Am Mittwoch, dem 23.10.2013 wurde in Hengsberg der erste Steirische Schulcup - organisiert vom LAC unter der Leitung von Setfan Kubelka - ausgetragen.
Bei schönem Wetter und besten Bedingungen bestritten über 150 Schüler aus Unter- und Oberstufe den ersten Lauf der Schulcupsaison 2013/2014.
In der Oberstufe konnte das BRG Kepler Graz 5 von 6 Stockerlplätze holen. 

In Friedreichs im Waldviertel wurden am Samstag den 19.10.2013 die Österreichischen Meisterschaften im Nacht-Orientierungslauf ausgetragen.
Die Steiermark konnte dabei beide Meistertitel in den Eliteklassen holen.

Bei den Damen gewann Ursula Kadan vom OC Fürstenfeld, bei den Herren Klaus Schgaguler vom OLC Graz.

alt
Ursula Kadan und Klaus Schgaguler

MTBO-Weekend / Bad Mitterndorf (21.-22.09.)

In Bad Mitterndorf fand vor Kurzem die steirische MTBO-MS statt. Eingebettet war dieser Event in das Austria-Cup-Weekend, das auch einen World-Ranking-Bewerb für die Eliteklassen beinhaltete.

Veranstalter waren der HSV Aigen und die NF Steiermark gemeinsam; Wettkampfleiter war der StOLV-MTBO-Chef Wolf EBERLE, ihm zur Seite stand als ÖFOL-TD Gerfried HOCH; für die IOF als Adviser bei WRE im Einsatz, war Michael MELCHER.

Nach dem AC auf der Turrach („Run2gether“) und dem AC-Weekend in Hengsberg bei Wildon (LAC), war dies bereits das dritte ÖFOL-Wochenende in Folge in der Steiermark. Und wiederum wurde allen Teilnehmern aus dem In- und Ausland, die Schönheit der Steiermark und sein tolles Ambiente vorgeführt.

Beim Schloss Laxenburg bei Wien wurden am 12.10.2013 vom HSV Langenlebarn die OL-Nachtmeisterschaften für Wien, Burgenland, Niederösterreich und Steiermark gemeinsam ausgetragen.

Über 250 Teilnehmer waren am Start, bei optimalen Bedingungen und bester Stimmung wurde ein toller Nacht-OL durchgeführt.

Die Medailliengewinner:

Damen -14 St 2.5 km 0 Hm 10 P
1  Zeiner Elena / Sladek Laura SU Schöckl Orienteering 16:11
2  Zeiner Dora / Gröll Anna SU Schöckl Orienteering 44:50

Herren 15-18 St  4.7 km 0 Hm 16 P 
1 Lerchegger Maximilian  Leibnitzer AC 28:23
2 Kubelka Stefan  Leibnitzer AC 29:48

Damen 19A- St 6.2 km 0 Hm 17 P
1 Kadan Ursula  OC Fürstenfeld 36:33 und damit steirische Meisterin 
2 Glatz Verena  OLC Graz 54:58
3 Kailbauer Eva OC Fürstenfeld 1:07:58
alt
vl: Stolv Präsident Gerfried Hoch, Eva Kailbauer, Usula Kadan, Verena Glatz, Stolv Vize Präs. Herwig Proske

Unterkategorien