Meldungen

Süd-Ost-Cupläufer sind winterfest

Anfang Februar – gerade zum Höhepunkt des Winters – fanden an 2 Samstagen, unmittelbar hintereinander, 2 Südost-Cupläufe statt. Am 2.2. organisierte der OLC Graz den 3.Lauf, und am 9.2. führte das Nachwuchsteam des Leibnitzer AC den 4.Bewerb durch.

Beide Bewerbe standen wettermäßig nicht unbedingt „unter dem besten Stern“, gab es doch eher unwirtliche Verhältnisse. Daher ergeht ein großes Lob an beide Veranstalter-Teams, aber auch an alle LäuferInnen, die „ihre Motoren hier in Gang setzten“! Knapp 50 Starter waren dies beim 3.Lauf; und 58 Starter beim 4.Lauf.

Franz PRACH hat dankenswerterweise wieder die Gesamtkoordination des heurigen Volksbank-Südost-Cups übernommen und ein Dutzend Organisatoren gewinnen können, die bis Ostern selektive Winter-(Trainings)-Wettkämpfe auf technisch unterschiedlichstem Niveau auf die Beine stelle werden. In Summe gibt es wieder 7 Bewerbe, wobei die 5 besten Resultate gewertet werden. Ab heuer gibt es 4 Kategorien (statt bisher 3) mit unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrad. {A-Lang-sehr schwierig/ B-Mittel-anspruchsvoll/ C-Kurz-mittelschwer/ D-Kurz-einfach}

An die 4000 Teilnehmer aus der ganzen Welt trafen sich vergangenes Wochenende zum traditionellen Stadt OL in Venedig. Darunter auch eine Abordnung der Sportunion Schöckl Orienteering mit ca 50 Teilnehmern. Gab es beim Abschlusstraining noch tolle Bedingungen, verhießen die Wetterprognosen für Sonntag nichts Gutes.

Austria-Cup-Gesamtwertung

Mit dem 10.AC in St.Johann/Haide, zugleich StOLV-MS 2012, ging wieder einmal eine nationale MTBO-Saison zu Ende. 5 Wochenenden waren für die MTBO-Freaks von ÖFOL-Seite reserviert; 3 Wochenenden im Frühjahr, 2 im Herbst. 6 Events waren in Österreich, 4 im nahen Ausland (2 Weekends). Slowenien [1.+2.AC / 21.+22.April] und Ungarn [3.+4.AC / 16.+17. Juni] waren die Kooperationen mit unseren Nachbarsverbänden, die man durchaus als gelungen bezeichnen kann. Die Naturfreunde Villach [Pirkdorfersee bei Bleiburg/ 30.6.+1.7.], der OLG Ströck-Wien [Kamles & Bad Traunstein/ 15.+16.9.] und der HSV Pinkafeld [Hochneukirchen & St.Johann/ 6.+7.10.] waren unsere heimischen Organisatoren.

Unterkategorien