Meldungen

ÖM-Long  (7.+8.MTBO-AC) im Waldviertel

Am 15.+16.September fand im Niederösterreichischen Waldviertel der 7.+8.Austria-Cup-Bewerb statt. Gleichzeitig wurden auch 2 Tschechische MTBO-Ranglistenbewerbe ausgetragen, daher gab es mehr Starter als sonst üblich. Die Teilnehmerzahl lag daher bei ca. 280; neben den ca. 90 Österreichern, kamen über 190 Tschechen und Slowaken. Veranstalter war der OLG Ströck Wien unter der kompetenten Leitung von Paul GRÜN.

4 Steirer bei der MTBO-WM / Diplom für Julia RITTER

4 Steirer waren in den 4 Hauptbewerben bei der heurigen MTBO-WM in Veszprem/HUN,  Mitglieder des österr. Nationalteams: Julia RITTER (NF Steiermark/D20), Lisi SANDRISSER (Leibnitzer AC/D21E), Bernhard FINDER (HSV Graz/H20) und Christoph HAINGARTNER (OLC Graz/H21E).

ÖM-Middle (5.+6.MTBO-AC) in Kärnten

Den wohl größten Erfolg in der ca. 15jährigen steirischen MTBO-Historie lieferten die StOLV-Mountainbike-Sportler bei der ÖM-Middle am 30.Juni rund um den Pirkdorfersee nahe der südkärntnerischen Stadt Bleiburg. Organisator dieses Events waren die Naturfreunde Villach, um Klaus Wallas und Karin Irk; unterstützt vom wohl besten österreichischen MTBO-TD: Wolf Eberle (HSV Aigen).

Jugend-Championat in Prag

Julia RITTER – eines der größten heimischen Nachwuchstalente im MTBO – startet seit Jahresbeginn für die Naturfreunde Steiermark! Neben den beiden Tageserfolgen beim 1.+2. MTBO-Austria-Cup in Slovenj Gradec (D18-20), gab es in den letzten Wochen, weitere internationale Spitzenresultate.

Unterkategorien