Ursula Kadan und Mathias Peter holten Medaillen

 

09.-10.03.2019, Lipica (SLO). Rund 1300 Läuferinnen und Läufer aus 25 Nationen starteten am vergangenen Wochenende beim traditionellen Saisonstart der Orientierungsläufer - beim stark besetzten Lipica Open in Slowenien. Ausgezeichnet schlugen sich die steirischen Teilnehmer.

Im Elitebewerb der Damen lief die Fürstenfelderin Ursula Kadan auf Platz zwei und verpasste den Gesamtsieg in der Zweitagewertung nur um 28 Sekunden. Siegerin: Miia Niitynen aus Finnland.Stark präsentierte sich auch der Grazer Mathias Peter mit Platz vier in der sehr gut besetzten Herrenkonkurrenz, direkt hinter dem Salzburger Robert Merl. Die beiden mussten sich nur den für einen finnischen Verein startenden Russen Oleksander Kratov sowie dem Esten Timo Sild geschlagen geben.

Steirische Klassensiege feierten Elias Monsberger (OC Fürstenfeld) in der Klasse bis 14 Jahren und Herwig Allwinger jun. vom Leibnitzer AC (H21 B).

Weitere Top-Drei-Platzierungen:

D 40: 2. Judit Allwinger (Leibnitzer AC),
D 21A: 2. Maren Herrgesell (OLC Graz)

H 21B: 2. Herwig Allwinger (Leibnitzer AC),
H 60: 3. Joachim Friessnig (OC Fürstenfeld)