Die Saison der Moutainbiker im Orientierungsläufer wurde am vergangenen Wochenende mit zwei Bewerben in Faak am See abgeschlossen.

Erfreulich aus steirischer Sicht sind drei österreichische Meistertitel durch Gaby Finder (Naturfreunde Steiermark) in der Klasse Damen über 50 Jahre,
Walter Dravetz (OLC Graz) in der Kategorie Herren 60+ und Wolf Eberle (HSV Aigen) in der Klasse H 70+.

ÖM Sprint am Faak am See/Kärnten (Samstag 17. September 2016)

Österreichische Meister:
D 50: Gaby Finder (Naturfreunde Steiermark)
H 60: Walter Dravetz (OLC Graz)
H 70: Wolf Eberle (HSV Aigen)

Silbermedaillen
D 50: Sonja Pöttler (Naturfreunde Steiermark)
H 50: Michael Melcher (Naturfreunde Steiermark)
H 60: Karl Fink (OLC Graz)

Bronzemedaillen:
D 40: Sylvia Glatz (OLC Graz)
D 50: Waltraud Ritter (Naturfreunde Steiermark)
H 70: Hans Terler (Naturfreunde Steiermark)

Steirischer Meister:
Herren: Bernhard Finder (HSV Graz)


10. Lauf zum MTBO-Austria Cup 2016
Sonntag, 18. September

Steirische Klassensieger
H 60: Gottfried Lang (Naturfreunde Steiermark)
H 70: Wolf Eberle (HSV Aigen)

2. Plätze:
H 50: Reinhard Gröll (OLC Graz)
D 50: Gaby Finder (Naturfreunde Steiermark)
H 21 K: Bernhard Finder (HSV Graz)
H 20: Markus Finder (HSV Graz)

3. Plätze:
D 14: Anna Gröll (OLC Graz)
D 50: Sonja Pöttler (Naturfreunde Steiermark)
H 60: Karl Fink (OLC Graz)
H 40: Ewald Glatz (OLC Graz)