MTB-O News

12-Stunden-MTBO im Waldviertel

Für diejenigen die damals schon dabei waren, werden Erinnerungen an die Tio-Mila-Austria wieder wachgerüttelt. In den 80-er und 90er- Jahren gab es in der Südsteiermark – bestens organisiert durch den Leibnitzer AC (Fam. Hartinger & Co.) – mehrfach die Tio-Mila Austria. 2 Tage lang wurde damals im Raum Leibnitz, rund um die Uhr (besonders in der Nacht) O-gelaufen.

In vereinfachter Form wurde ein ähnlicher Event 2008 als MTBO-Wettkampf vom OLG Ströck ins Leben gerufen.

5.+6.Austria-Cup in Ungarn, wieder mit steirischen Erfolgen

Am 29.+30.Juni fand nahe der ungarischen Thermenstadt Bad Sarvar, ca. 20km östlich von Szombathely, der letzte ÖFOL-Bewerb vor den Sommerferien statt. Die Hälfte der MTBO-Austria-Cups sind bereits absolviert, und es gab auch schon die ersten Vorentscheidungen in Bezug auf die Gesamt-Cupwertung! Einige Steirer könnten die ausständigen 2 Wochenenden im Schongang absolvieren und würden dennoch vorne bleiben.
 alt
Markus Finder beim Start des 1.Tages (AC-Sieger H15)

Bei den österreichischen Staatsmeisterschaften im MTBO-Sprint gab es für die steirischen Teilnehmer folgende Podestplätze und Titel:

1.Platz (Gold): Walter DRAVETZ (OLC Graz / H50-)

2.Pl. (Silber) Julia RITTER (NF Steiermark /D-20), Markus FINDER (H-17), Bernhard FINDER (H-20/ beide HSV Graz), Iain ROCHFORD (OC Fürstenfeld /H50-), Gaby FINDER (NF Steiermark / D40-), Karl FINK (OLC Graz / H60-),

3.Pl. (Bronze): Josef KAMERHOFER (NF Steiermark /H50-), Wolf EBERLE (HSV Aigen/ H60-)

Andreas RIEF, seit heuer OLC Graz Mitglied, belegte in der StaatsMS der H21 Elite den 2.Platz und sicherte sich das EM-Ticket für die im Juni stattfinden MTBO-EM in Polen.

Mit insgesamt 10 Medaillien ein erfreulicher Saisonauftakt der Moutainbiker!

MTBO-Austria-Cups 1. bis 4.

Das erste MTBO-Saison-Drittel (bis Ende Mai 2013), die sog. MTBO-Frühjahrs-Saison, war von einigen schönen Erfolgen geprägt. Zwar ist die Anzahl der steirischen MTBO-Sportler nicht sonderlich gestiegen, dennoch sind all jene MTBOler, sowohl bei nationalen, als auch bei internationalen Events, in  dominierenden Positionen mit dabei.

Austria-Cup-Gesamtwertung

Mit dem 10.AC in St.Johann/Haide, zugleich StOLV-MS 2012, ging wieder einmal eine nationale MTBO-Saison zu Ende. 5 Wochenenden waren für die MTBO-Freaks von ÖFOL-Seite reserviert; 3 Wochenenden im Frühjahr, 2 im Herbst. 6 Events waren in Österreich, 4 im nahen Ausland (2 Weekends). Slowenien [1.+2.AC / 21.+22.April] und Ungarn [3.+4.AC / 16.+17. Juni] waren die Kooperationen mit unseren Nachbarsverbänden, die man durchaus als gelungen bezeichnen kann. Die Naturfreunde Villach [Pirkdorfersee bei Bleiburg/ 30.6.+1.7.], der OLG Ströck-Wien [Kamles & Bad Traunstein/ 15.+16.9.] und der HSV Pinkafeld [Hochneukirchen & St.Johann/ 6.+7.10.] waren unsere heimischen Organisatoren.