MTB-O News

Krönender Abschluß an der Landesgrenze

Der HSV Pinkafeld unter der Leitung von Thomas WIESER und Eugen KAINRATH sorgten für den krönenden Jahresabschluß im MTBO-Austria-Cup 2012. Nachdem ÖFOL-MTBO-Referent Tom Wieser im Vorjahr Schwierigkeiten hatte, einen Ausrichter für dieses Finale zu finden, nahm er dieses Unterfangen selbst in die Hand und sorgte für einen perfekten und auch würdigen Saisonabschluß.

Dieses AC-Final-Weekend wurde an 2 verschiedenen Orten ausgetragen; es waren 2 Events, wie sie unterschiedlicher nicht hätten sein können.

ÖM-Long  (7.+8.MTBO-AC) im Waldviertel

Am 15.+16.September fand im Niederösterreichischen Waldviertel der 7.+8.Austria-Cup-Bewerb statt. Gleichzeitig wurden auch 2 Tschechische MTBO-Ranglistenbewerbe ausgetragen, daher gab es mehr Starter als sonst üblich. Die Teilnehmerzahl lag daher bei ca. 280; neben den ca. 90 Österreichern, kamen über 190 Tschechen und Slowaken. Veranstalter war der OLG Ströck Wien unter der kompetenten Leitung von Paul GRÜN.

4 Steirer bei der MTBO-WM / Diplom für Julia RITTER

4 Steirer waren in den 4 Hauptbewerben bei der heurigen MTBO-WM in Veszprem/HUN,  Mitglieder des österr. Nationalteams: Julia RITTER (NF Steiermark/D20), Lisi SANDRISSER (Leibnitzer AC/D21E), Bernhard FINDER (HSV Graz/H20) und Christoph HAINGARTNER (OLC Graz/H21E).

Jugend-Championat in Prag

Julia RITTER – eines der größten heimischen Nachwuchstalente im MTBO – startet seit Jahresbeginn für die Naturfreunde Steiermark! Neben den beiden Tageserfolgen beim 1.+2. MTBO-Austria-Cup in Slovenj Gradec (D18-20), gab es in den letzten Wochen, weitere internationale Spitzenresultate.

ÖM-Middle (5.+6.MTBO-AC) in Kärnten

Den wohl größten Erfolg in der ca. 15jährigen steirischen MTBO-Historie lieferten die StOLV-Mountainbike-Sportler bei der ÖM-Middle am 30.Juni rund um den Pirkdorfersee nahe der südkärntnerischen Stadt Bleiburg. Organisator dieses Events waren die Naturfreunde Villach, um Klaus Wallas und Karin Irk; unterstützt vom wohl besten österreichischen MTBO-TD: Wolf Eberle (HSV Aigen).

1.+2.Austria-Cup in Slovenj Gradec

Am 21.+ 22.April fand - im Rahmen des 2-Tage-MTBO-Events im benachbarten Slowenien -, mit dem 1.+2. Austria-Cup der nationale Saisonauftakt statt. Gregor RAJ und seine unermüdlichen Helfer vom OK Slov.Gradec, waren für diesen Event verantwortlich. Als ÖFOL-TD eine äußerst kompetente und erfahrene Unterstützung, war Karin IRK für die Einhaltung österr. Regeln verantwortlich.