Ski-OL

In einer herrlichen Winterlandschaft in Kals am Großglockner wurden die Österr. Ski-OL Staatsmeisterschaften 2014 im der Mitteldistanz und der Langdistanz ermittelt.
Die Organisatoren rund um H.G.Gratzer schufen perfekte Bedingungen dieses World-Ranking-Events.
Es wurde dabei auch ein neues kontaktloses Zeitnehmungssystem verwendet, dass für viele Athleten am ersten Tag noch etwas ungewohnt war.

Die Steirischen Ski-OL Athleten konnten viele Medaillien in die grüne Markt holen:

Öst. MS Mitteldistanz

Herren 45: Bronze Helmut Lerchegger (Leibnitzer AC)
Herren 65: Bronze Wolf Eberle (HSV Aigen)
Damen -14: Gold Anna Lueger (SU Schöckl), Silber Dora Zeiner (OLC Graz), Bronze Elena Zeiner (OLC Graz)
Damen 45: Bronze Ingrid Lueger (SU Schöckl)
Damen 55: Gold Irmgard Spandl (NF Steiermark)

Alle Ergebnisse

Öst. MS Langdistanz

Herren 15-17: Bronze Bernhard Lerchegger (Leibnitzer AC)
Herren 15-18: Gold Mathias Peter (OLC Graz), Silber Valentin Gigler (SU Schöckl), Bronze Matthias Gröll (OLC Graz)
Herren 35: Bronze Harald Zeiner (OLC Graz)
Herren 45: Bronze Helmut Lerchegger (Leibnitzer AC)
Herren 55: Bronze Josef Kammerhofer (NF Steiermark)
Damen -14: Gold Dora Zeiner (OLC Graz), Silber Anna Lueger (SU Schöckl), Bronze Elena Zeiner (OLC Graz)
Damen 45: Bronze Ingrid Lueger (SU Schöckl)
Damen 55: Silber Irmgard Spandl (NF Steiermark)

Alle Ergebnisse 

Siehe auch Artikel und Fotos.

Ein Steirischer Gesamtsieg schon vor dem Finale

Am Wochenende vom 15.+16.Februar geht der Ski-OL-Austria-Cup 2014 zu Ende. In Kals am Großglockner wird der 7.+8.Austria-Cup stattfinden. Gleichzeitig werden Staats-Meisterschaften und Österr. Meisterschaften auf der Middle- und Langdistanz stattfinden. Organisiert werden diese Bewerbe vom LKI Innsbruck, unter der Leitung des ÖFOL-Ski-OL-Referenten Hans Georg Gratzer.

Für die, Anfang März geplanten Ski-OL-Bewerbe, gibt es bis heute keine Veranstalter, weswegen der ÖFOL-Vorstand die Streichung dieser Bewerbe beschlossen hat. Demnach wird es 2014 aller Voraussicht nach, nur 8 nationale Ski-OL-Berwerbe geben. Es erfolgt kein Nachtrag im kommenden Winter - ausgenommen die abgesagte Ö-Ski-OL-Staffel-MS 2014. Hiervon werden dann die besten 5 Ergebnisse für die Ski-OL-Rangliste 2014 herangezogen.

Antonia ERHART (Leibnitzer AC) kann sich, unter diesen Umständen, mit 5 Siegen in 6 Rennen, bereits vorzeitig den Austria-Cup-Gesamtsieg in der D15-17-Klasse sichern.

Auch Matthias GRÖLL (OLC Graz) in der H18-20, hat noch exzellente Chancen, sich den Gesamtsieg zu sichern, sofern er beim Finale startet. Ansonsten hat kein weiterer Steirer eine Chance auf einen Gesamtsieg im Austria-Ski-OL-Cup.

Bei traumhaften äußeren Bedingungen – optimalen Schneeverhältnissen und prachtvollem Winterwetter – lieferten die Naturfreunde Steiermark mit Gerfried Hoch als Wettkampfleiter unter tatkräftiger Mithilfe vom LKI Innsbruck mit Hans Georg Gratzer und Adrian Wickert - womit die Kernpersonen schon genannt sind - einen Bilderbuchauftakt der heurigen Schi OL Saison.

Am Samstag dem 14.12.2013 standen 2 Bewerbe am Programm und die üblichen Verdächtigen setzen sich auch hier wieder durch – LZ Omaha durfte sich mit Stefan Varga und Sonja Reisinger Zinkl wieder über 2 Staatsmeisterschaftsgoldmedaillen freuen. Nach kurzer Verschnaufpause ging es mit der Sprintstaffel weiter – einer Premiere auf österreichischer Ebene – wobei das Format sicherlich noch verbessert werden muss, um internationalen Standard mit Kartenwechsel und Gabelungen auf jeder Runde zu erreichen.

Die Naturfreunde Steiermark unter dem Wettkampfleiter Gerfried Hoch laden zum:

1. Austria Cup ÖSTM und ÖM Jugend & Senioren im Ski-OL Sprint 2014
und Mixrelay am 14. Dezember 2013 in der Eisenerzer Ramsau

sowie zum

2. Austria Cup Ski-Orientierungslauf Mitteldistanz am 15. Dez. 2013 in der Eisenerzer Ramsau.

Ausschreibung.

Im Rahmen dieser Veranstaltung gibt es auch die Möglichkeit einen Skating-Trainingskurs zu belegen.

Da das JUFA bis 26.12. geschlossen ist, haben wir im Gasthof Pichler und im Eisenerzer Hof Plätze reserviert. Die Vergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen, erst für Skating Kurs Teilnehmer, weitere für Schi OL. Anmeldungen für den Skating Kurs mit E- Mail, Schi OL in ANNE möglich.

Ausschreibung.

Traditionellerweise wird der Steirische Cup mit den Steirischen Schi-Orientierungslauf Meisterschaften eröffnet.
Heuer laden uns die Naturfreunde Steiermark unter Wettkampfleiter Gerfried Hoch bereits am 15.12.2013 zu den Meisterschaften 2014 in die als schneesicher bekannte Eisenerzer Ramsau ein. Die Steirische Meisterschaft (gleichzeitig 1. Lauf zum Steirischen Cup) geht im Rahmen eines Austria Cup Schi-OLs über die Mitteldistanz über die Bühne. Bei dieser Veranstaltung gelten bereits die Klasseneinteilungen für 2014.

Weitere Infos

Am vergangenen Wochenende [2.+3.März] fand im Kärntner Bodental am Loiblpass, das Ski-OL-Saisonfinale statt. Gleichzeitig wurde auch die österr. Meisterschaft im Ski-OL-Sprint durchgeführt. Hierfür gab es eine neue Ski-OL-Karte; skandinavisches flachwelliges Terrain, mit kurzen aber steilen Anstiegen und Abfahrten (5-10HM) quer durch den Wald.

Charakteristik: fast nur schmale Ski-Doo-Spuren und sehr ruppig.