Meldungen

 

Wir versuchen es wieder: die STOLV-Gala 2022 wird am 14. Jänner im Raiffeisen Sportpark Graz in der Hüttenbrennergasse 31 stattfinden und unter dem Motto „50 (+2) Jahre STOLV“ stehen. Dazu erwarten wir – abhängig von den im Jänner geltenden COVID19-Maßnahmen - eine Reihe von Ehrengästen und natürlich viele aktive (und vielleicht auch nicht mehr aktive) Orientierungsläuferinnen und –läufer. Das genaue Programm folgt in Kürze.

In den Mur-Auen zwischen Gralla und Ragnitz in der Südsteiermark wurden am Sonntag (31.10.) die Landesmeister im MountainBikeOrientieren über die Mitteldistanz ermittelt. Gleichzeitig wurde mit dem 12. Lauf zum Austria Cup die nationale MTBO-Saison abgeschlossen.


Gralla Auen (Bild: Herwig Allwinger)

Landesmeisterschaft

Im Rennen der Herren sicherte sich erwartungsgemäß Andreas Rief (OLC Graz) vor Thomas Aigmüller und Helmut Steiner den Titel.

Bei den Damen setzte sich Verena Glatz (OLC Graz) vor Tünde Allwinger (Leibnitzer AC) und Elisabeth Fink (OLC Graz) durch.


Medaillengewinnerinnen der Landesmeisterschaft und TD Helmut Lerchegger (Bild: Herwig Allwinger)


Steirische Meister – weitere Klassensieger:

H 17: Matthias Midl (OLC Graz) D 17: Flora Aigmüller (SU Schöckl)

D 50: Gaby Finder (Naturfreunde Steiermark) H 50: Reinhard Gröll (OLC Graz)

H 60: Günter Kradischnig (OLC Graz) H 70: Wolf Eberle (HSV Aigen)

 

12. Lauf zum Austria Cup

Damen: Den Sieg holte sich Marina Reiner (Naturfreunde Villach) vor Jana Hnilica (OLT Transdanubien) und Katja Walther (Naturfreunde Villach).

Herren: Andreas Waldmann (OLT Transdanubien) siegte vor Tobias Breitschädl (ASKÖ Henndorf) und Bernhard Schachinger (HSV Ried).

 

12. Lauf zum Austria Cup (national) – Klassensieger aus der Steiermark

D 17: Flora Aigmüller (SU Schöckl) H 17: Matthias Midl (OLC Graz)

D 50: Gaby Finder (Naturfreunde Steiermark) H 60: Günter Kradischnig (OLC Graz)

H 70: Wolf Eberle (HSV Aigen)

 

Alle Ergebnisse, Splits, Routegadget, Bilder

 

Die steirische OL-Sport-Gemeinde gratuliert unserem Vizepräsidenten Günter Kradischnig ganz herzlich zum runden Geburtstag. Günter ist bereits seit Jahrzehnten nicht nur als Läufer und Fahrer, sondern auch in unterschiedlichen Funktionen im Steirischen Orientierungslaufverband aktiv - unter anderem auch als langjähriger und sehr erfolgreicher Leiter des Landesleistungszentrums.

Wir alle wünschen viel Freude, Kraft, Erfolg und Engagement bei Deinen Aktivitäten im OL-Sport.

Steirische Festspiele im Rohrwald bei Stockerau

Im Rohrwald bei Stockerau wurde am 17.10. mit einem Lauf über die Mitteldistanz der Austria Cup der Orientierungsläufer fortgesetzt. Bei herrlichem Herbstwetter präsentierten sich die Steirer in  ausgezeichneter Form. In der Herren Elite siegte Robert Merl (ASKÖ Henndorf) vor den beiden Steirern (gleiche Zeit) Lukas Patscheider (OLC Graz) und Matthias Leonhardt (OC Fürstenfeld). Der Sieg bei der Damen Elite ging an Ylvi Kastner (Naturfreunde Wien).

Für die Steiermark feierten Lukas Novak (Leibnitzer AC), Camilla Aigmüller, Laura König (beide SU Schöckl) sowie die Fürstenfelder Elias Monsberger und Konrad Laurenz bei den Jugendlichen; Marlene Berger vom OLC Graz (D 21 L) bzw. Hannes Pacher (SU Schöckl) und Franz Hartinger (Leibnitzer AC) bei den Senioren gleich acht Tagessiege.

 

10. Lauf zum Austria Cup im Rohrwald bei Stockerau

Herren Elite (5,8 km): 1. Robert Merl (ASKÖ Henndorf) 47:35 Min., 2. ex aequo und Lukas Patscheider (OLC Graz) und Matthias Leonhardt (OC Fürstenfeld) + 3:40 Min.

 

Steirische Klassensieger

H 16E: Elias Monsberger (OC Fürstenfeld) D 16E: Camilla Aigmüller (SU Schöckl)

D 18E Laura König (SU Schöckl) H 20 E: Lukas Novak (Leibnitzer AC)

H 14: Konrad Laurenz (OC Fürstenfeld) D 21 L: Marlene Berger (OLC Graz)

H 60: Hannes Pacher (SU Schöckl) H 65: Franz Hartinger (Leibnitzer AC)

 

2. Plätze

D 20 E: 2. Vera Chiusole (OLC Graz) D 18 E: Martina Scheidl (SU Schöckl)

D 16E: Theresa Monsberger (SU Schöckl) H 16E: Matthias Midl (OLC Graz)

D 21 L: Agnes Scheikl (OC Fürstenfeld) H 35: Thomas Hudax (OC Fürstenfeld)

D 45: Judit Allwinger (Leibnitzer AC) D 60: Gertraud Leonhardt (OC Fürstenfeld)

Im neuen Stadtteil Seestadt wurde am 16.10. am Vormittag mit dem Sprintbewerb im Statdtgebiet der Austria Cup der Orientierungsläufer fortgesetzt. Bei herrlichem Herbstwetter zeigte die für den OLC Graz startende Laura Ramstein ihre ausgezeichnete Form und holte sich in der Damen Elite den Tagessieg vor den Wienerinnen Ylvi Kastner und Jasmina Gassner (beide Naturfreunde Wien). Bei den Herren siegte Jannis Bonek (Naturfreunde Wien) vor den beiden Zweitplatzierten (gleiche Zeit) Lukas Patscheider (OLC Graz) und Robert Merl (ASKÖ Henndorf).

Für die Steirer feierten Camilla Aigmüller, Laura König (beide SU Schöckl) sowie der Fürstenfelder Elias Monsberger bei den Jugendlichen und Sepp Hartinger (Leibnitzer AC) Tagessiege.


9. Lauf zum Austria Cup in der Seestadt/Wien

Herren Elite (3,8 km): 1. Jannis Bonek (NF Wien) 13:08 Min., 2. ex aequo Robert Merl (ASKÖ Henndorf) und Lukas Patscheider (OLC Graz) 13:57 Min.

Damen Elite (3,2 km): 1. Laura Ramstein (OLC Graz) 14:04 Min., 2. Ylvi Kastner (NF Wien) 14:07 Min., 3. Jasmina Gassner (NF Wien) 14:32 Min.

 

Steirische Klassensieger

H 16E: Elias Monsberger (OC Fürstenfeld) D 16E: Camilla Aigmüller(SU Schöckl)

D 18E Laura König (SU Schöckl) H 70: Sepp Hartinger (Leibnitzer AC)

 

2. Plätze

H 20 E: Lukas Novak (Leibnitzer AC) D 16E: Theresa Monsberger (SU Schöckl)

H 16E: Thomas Maier (OC Fürstenfeld) H 60: Hannes Pacher (SU Schöckl)

Silber für die OLC Graz Staffel

In der Seestadt bei Wien wurden am 16.10. die Staatsmeister in der Sprint-Mixed-Staffel ermittelt. In der Eliteklasse konnte das Einserteam der Naturfreunde Wien den Titel von 2019 erfolgreich verteidigen. Im Vorjahr wurde diese Meisterschaft wegen Corona nicht ausgetragen. In einem spannenden und schnellen Bewerb waren die Wiener vom Start weg in Führung. Der OLC Graz I Staffel lief es vom Start weg nicht so gut. Erst Mathias Peter und Laura Ramstein gelang es auf den Teilbahnen drei und vier die Silbermedaille zu erobern. Damit schafften die Grazer bei den bisher ausgetragenen Mixed-Meisterschaften immer den Sprung auf das Podest.

(Foto: Martin Exler, OLT Transdanubien)

Ergebnisse 
Elite:

1.
Naturfreunde Wien I (Jasmina Gassner, Nicolas Kastner, Jannis Bonek, Ylvi Kastner)

2. OLC Graz I (Johanna Trummer, Georg Gröll, Mathias Peter, Laura Ramstein) +0:59 Min.

3. Naturfreunde Wien II +1:07 Min.

Unterkategorien