Meldungen

Im Gelände um die Langlauf-Arena in Hohentauern/Steiermark wurde am Wochenende vom 23.2.2020-24.2.2020 der Austria Cup der Schiorientierungsläufer abgeschlossen.

Bei den Staatsmeisterschaften im Sprint am Samstag holte sich der für den OC Fürstenfeld startende Roland Fesselhofer den Staatsmeistertitel bei den Herren.
Der Damentitel ging an die Wienerin Anna Simkovics.

Aus steirischer Sicht freuen sich die Veranwortlichen (Steir. OL Verband) neben Gold für Fesselhofer über drei Goldmedaillen beim Nachwuchs, sowie über 2 Silber- und drei Bronzemedaillen bei den Senioren.

Ergebnisse - Staatsmeisterschaften

Herren (4 km):
1. Roland Fesselhofer (OC Fürstenfeld) 21:17 Min., 2. Pierre Kaltenbacher (HSV Wiener Neustadt) 22:05, 3. Erik Simkovics (OLC Wienerwald) 22:54.

Damen (3,5 km):
1. Anna Simkovics (OLC Wienerwald) 19:19, 2. Katja Walther (OLT Transdanubien) 26:38, 3. Isabel Hechl (Naturfreunde Kitzbühel) 27:29, 3. Franziska Rogl (ASKÖ Henndorf) 30:14. Beste Steirerin: 7. Verena Glatz (OLC Graz) 31:16.


Die Sieger der Elite mit Bürgermeister Heinz Wilding
 
Ergebnisse – Österreichische Meister aus der Steiermark
D 14: 1. Camilla Aigmüller (SU Schöckl)
D 17: Flora Aigmüller (SU Schöckl)
H 17: Joel Prutsch (OC Fürstenfeld)


Silbermedaillen
H 45: Thomas Aigmüller (SU Schöckl)
H 55: Hannes Pacher (SU Schöckl)

Bronzemedaillen
H 35: Christof Haingartner (OLC Graz)
H 45: Helmut Lerchegger (Leibnitzer AC)
D 35: Karin Walch (OLC Graz)

 

 
Top Bedingungen in Hohentauern

Schi-Orientierungslauf 8. Lauf zum Austria Cup ( Mitteldistanz) am Sonntag 23.2.2020

Ergebnisse

Herren 21- Elite (7,6 km 170 Hm 20 P):
1. Miroslav Rygl (OLT Transdanubien W) 36:30 Min., 2. Roland Fesselhofer (OC Fürstenfeld) 37:38, 3. Vitek Pospisil (ASKÖ Henndorf/S) 37:44.

Damen 21- Elite (5,6 km 140 Hm 15 P):
1. Anna Simkovics (OLC Wienerwald/W) 29:21, 2. Isabel Hechl (Naturfreunde Kitzbühel/T) 37:48, 3. Verena Glatz (OLC Graz) 40:20.


Steirische Klassensieger

D 14: 1. Camilla Aigmüller (SU Schöckl)
D 17: Flora Aigmüller (SU Schöckl)
H 17: Peter Brabek (OC Fürstenfeld)
H 20: Tobias Teichmann (SU Schöckl)


Zweite Plätze
H 45: Helmut Lerchegger (Leibnitzer AC)
H 17: Joel Prutsch (OC Fürstenfeld)
H 55: Gottfried Scheikl (OC Fürstenfeld)
D 45: Sylvia Glatz (OLC Graz)

Dritte Plätze

H 35: Christof Haingartner (OLC Graz)
H 45: Thomas Aigmüller (SU Schöckl)
H 55: Hannes Pacher (SU Schöckl)
H 65: Karl Thier (HSV Feldbach)

Die steirische OL-Sport Gemeinde gratuliert unserem Präsidenten Herwig Proske ganz Herzlich zum runden Geburtstag.

Wir alle wünschen viel Freude, Kraft, Erfolg und Engagement bei Deinen Aktivitäten im OL-Sport - vor allem als Präsident des STOLV.

Er lebe Hoch, Hoch, Hoooooch!

 

 

Der Steirische Orientierungslaufverband hat die bereits bewährte Kooperation mit den JUFA Hotels für ein weiteres Jahr verlängert.

JUFA Hotels punkten mit ausgezeichneter Infrastruktur & Ausstattung und exzellentem Preis-/Leistungsverhältnis.

Speziell die JUFA Sport-Resorts bieten beste Trainingsbedingungen für OL-Vereine sowohl für Hobby- als auch für Leistungssportler. Der JUFA Sportkompass, der bei allen steirischen Veranstaltungen aufliegen wird, beschreibt diese Angebote im Detail.

Die neue Kooperationsvereinbarung beinhaltet folgende Vorteile für STOLV-Mitglieder:

  • Pro Trainingslager und Verein wird ab einer Buchung in der Höhe von Euro 800,- ein Buchungsvorteil von Euro 150,- gewährleistet.
  • JUFA Hotels erklärt sich bereit pro Veranstaltung (insgesamt maximal 5), die in den JUFA Hotels stattfinden (STOLV-Gala, STOLV-Vorstandsitzungen, Seminare, Fortbildungen, etc.) einen Gutschein in der Höhe von Euro 100,- zur Verfügung zu stellen, der auf die Raummiete einlösbar ist.
  •  Im Rahmen des STOLV Cups werden zwei JUFA Familyboxen als Hauptpreis für die Verlosung bei der STOLV-Gala zur Verfügung gestellt. Diese beinhalten einen Aufenthalt für eine Familie (2 Erwachsene, 2 Kinder inkl. Frühstück für 2 Nächte in einem JUFA Hotel nach Wahl).

 Alle weiteren Informationen über die aktuellen Angebote der JUFA Hotels sowie zu den Buchungsmöglichkeiten findet ihr auch auf der JUFA Hotels Homepage.

Die Steirische Schi-OL Meisterschaft 2020 wurde im Rahmen der vom SKV OLG Deutsch Kaltenbrunn durchgeführten AC-Mitteldistanz am 26.1.2020 in Ramsau am Dachstein ausgetragen.

 

Landesmeisterschaft Herren Elite:

Gold: Roland Fesselhofer (OC Fürstenfeld)
Silber: Helmut Lerchegger (Leibnitzer AC)
Bronze: Ewald Glatz (OLC Graz)

 

Landesmeisterschaft Damen Elite:

Gold: Antonia Erhard (OLC Graz)
Silber: Ursula Kadan (OC Fürstenfeld)
Bronze: Karin Walch ( OLC Graz)


Die Elite-Kat. bei den ÖM

 

Besonders hervorzuheben sind auch die Öst. Meistertitel für 

Antonia Erhard in der Damen Elite und Gottfried Scheikl in der Kat H55-


Sieger H55-: 1. Gottfried Scheikl, 2. Günter Kradischnig, 3. Christian Walch


Ausschreibung

Ergebnisse

Splits 

 

Der Steirische Orientierungslaufverband wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Förderern

 

 

 

Unterkategorien