Ursula Fesselhofer (OC Fürstenfeld) und Lukas Novak (Leibnitzer AC): so heißen die Gesamtsieger der allgemeinen Klasse des JUFA Hotels STOLV-Cups 2020. Ursula Fesselhofer (früher: Kadan) hat den STOLV-Cup übrigens zum ersten Mal gewonnen - ein Titel, der ihr in ihrer Sammlung bisher gefehlt hat. Und Lukas Novak ist der bisher jüngste Gesamtsieger in der allgemeinen Klasse. Ein herausforderndes Jahr auch für regionale Veranstaltungen liegt hinter uns. Unter den gegebenen Rahmenbedingungen ist es als großer Erfolg zu werten, dass sechs STOLV-Cup Läufe über die Bühne gebracht werden konnten. Ein großer Dank gilt allen Veranstaltern, die dies mit viel Einsatz und Idealismus möglich gemacht haben. Lediglich die Steirische Nachtmeisterschaft fiel schließlich den Einschränkungen zum Opfer - soll aber nach Möglichkeit im Frühjahr 2021 nachgetragen werden. Von den sechs Resultaten kamen die besten vier in die Wertung des JUFA Hotels STOLV-Cups 2020.

Gesamtwertung

Eventuelle Fehler bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.