Ski-OL

Im Gelände um die Langlauf-Arena in Hohentauern/Steiermark wurde am Wochenende vom 23.2.2020-24.2.2020 der Austria Cup der Schiorientierungsläufer abgeschlossen.

Bei den Staatsmeisterschaften im Sprint am Samstag holte sich der für den OC Fürstenfeld startende Roland Fesselhofer den Staatsmeistertitel bei den Herren.
Der Damentitel ging an die Wienerin Anna Simkovics.

Aus steirischer Sicht freuen sich die Veranwortlichen (Steir. OL Verband) neben Gold für Fesselhofer über drei Goldmedaillen beim Nachwuchs, sowie über 2 Silber- und drei Bronzemedaillen bei den Senioren.

Ergebnisse - Staatsmeisterschaften

Herren (4 km):
1. Roland Fesselhofer (OC Fürstenfeld) 21:17 Min., 2. Pierre Kaltenbacher (HSV Wiener Neustadt) 22:05, 3. Erik Simkovics (OLC Wienerwald) 22:54.

Damen (3,5 km):
1. Anna Simkovics (OLC Wienerwald) 19:19, 2. Katja Walther (OLT Transdanubien) 26:38, 3. Isabel Hechl (Naturfreunde Kitzbühel) 27:29, 3. Franziska Rogl (ASKÖ Henndorf) 30:14. Beste Steirerin: 7. Verena Glatz (OLC Graz) 31:16.


Die Sieger der Elite mit Bürgermeister Heinz Wilding
 
Ergebnisse – Österreichische Meister aus der Steiermark
D 14: 1. Camilla Aigmüller (SU Schöckl)
D 17: Flora Aigmüller (SU Schöckl)
H 17: Joel Prutsch (OC Fürstenfeld)


Silbermedaillen
H 45: Thomas Aigmüller (SU Schöckl)
H 55: Hannes Pacher (SU Schöckl)

Bronzemedaillen
H 35: Christof Haingartner (OLC Graz)
H 45: Helmut Lerchegger (Leibnitzer AC)
D 35: Karin Walch (OLC Graz)

 

 
Top Bedingungen in Hohentauern

Schi-Orientierungslauf 8. Lauf zum Austria Cup ( Mitteldistanz) am Sonntag 23.2.2020

Ergebnisse

Herren 21- Elite (7,6 km 170 Hm 20 P):
1. Miroslav Rygl (OLT Transdanubien W) 36:30 Min., 2. Roland Fesselhofer (OC Fürstenfeld) 37:38, 3. Vitek Pospisil (ASKÖ Henndorf/S) 37:44.

Damen 21- Elite (5,6 km 140 Hm 15 P):
1. Anna Simkovics (OLC Wienerwald/W) 29:21, 2. Isabel Hechl (Naturfreunde Kitzbühel/T) 37:48, 3. Verena Glatz (OLC Graz) 40:20.


Steirische Klassensieger

D 14: 1. Camilla Aigmüller (SU Schöckl)
D 17: Flora Aigmüller (SU Schöckl)
H 17: Peter Brabek (OC Fürstenfeld)
H 20: Tobias Teichmann (SU Schöckl)


Zweite Plätze
H 45: Helmut Lerchegger (Leibnitzer AC)
H 17: Joel Prutsch (OC Fürstenfeld)
H 55: Gottfried Scheikl (OC Fürstenfeld)
D 45: Sylvia Glatz (OLC Graz)

Dritte Plätze

H 35: Christof Haingartner (OLC Graz)
H 45: Thomas Aigmüller (SU Schöckl)
H 55: Hannes Pacher (SU Schöckl)
H 65: Karl Thier (HSV Feldbach)

Die Steirische Schi-OL Meisterschaft 2020 wurde im Rahmen der vom SKV OLG Deutsch Kaltenbrunn durchgeführten AC-Mitteldistanz am 26.1.2020 in Ramsau am Dachstein ausgetragen.

 

Landesmeisterschaft Herren Elite:

Gold: Roland Fesselhofer (OC Fürstenfeld)
Silber: Helmut Lerchegger (Leibnitzer AC)
Bronze: Ewald Glatz (OLC Graz)

 

Landesmeisterschaft Damen Elite:

Gold: Antonia Erhard (OLC Graz)
Silber: Ursula Kadan (OC Fürstenfeld)
Bronze: Karin Walch ( OLC Graz)


Die Elite-Kat. bei den ÖM

 

Besonders hervorzuheben sind auch die Öst. Meistertitel für 

Antonia Erhard in der Damen Elite und Gottfried Scheikl in der Kat H55-


Sieger H55-: 1. Gottfried Scheikl, 2. Günter Kradischnig, 3. Christian Walch


Ausschreibung

Ergebnisse

Splits 

 

Die Steirische Schi-OL Meisterschaft 2019 wurde im Rahmen des 5. Austria Cup-Laufs (ÖM Mitteldistanz) in Ramsau am Dachstein ausgetragen. Veranstaltet wurde dieser Lauf vom tschechischen Verein HANA Orienteering in Kooperation mit dem ÖFOL.

Die Steirischen Meister der allgemeinen Klasse 2019 sind:

Damen STEIRISCHE MEISTERSCHAFT allg. Klasse
1. Erhart Antonia OL Graz 
2. Lueger Anna SU Schöckl Orienteering 
3. Hofer Anna OLC Graz

Herren STEIRISCHER MEISTERSCHAFT allg. Klasse
1. Pacher Hannes SU Schöckl Orienteering
2. Aigmueller Thomas SU Schöckl Orienteering
3. Lerchegger Helmut LAC

Alle Ergebnisse

Gold für Karin Walch und Hannes Pacher

Gleichzeitig mit dem 9. Lauf zum Austria Cup wurde am 18.2.2018 in Annaberg/Niederösterreich die nationale Saison der Schi-Orientierer abgeschlossen.
Gleichzeitig wurde auch die Steirische Meisterschaft im Ski-OL ausgetragen.

In der Herren-Elite und damit Landesmeister wurde Hannes Pacher vom SU Schökl, Silber ging an den Fürstenfelder Gottfried Scheikl und Bronze an Helmut Lerchegger vom Leibnitzer AC.
Bei den Damen setzte sich Karin Walch (OLC Graz) vor Sylvia Glatz (OLC Graz) und Irmgard Spandl (Naturfreunde Stmk) durch.

Weitere Steirische Meister in den Altersklassen:

D-14: Flora Aigmüller (SU Schöckl), Lena Lueger (SU Schöckl), Camilla Aigmüller (SU Schöckl)
H-14: Otto Allwinger (Leibnitzer AC)
D 18-20: Anna Lueger (SU Schöckl)
H 55-: Manfred Spandl (NF Steiermark), Günter Kradischnig (OLC Graz),  Karl Thier (HSV Feldbach)


Ergebnisse
Splitzeiten

 

Vom 7.12.2018-09.12.2018 findet ein Langlauftrainingslager  ( Grundlagen/Langlauf Trainingslager) auf der Tauplitz statt.
Veranstaltet von STOLV und KOLV für alle Mitglieder der Landeskader Kärnten, Salzburg & Steiermark.

Auch Gäste sind gerne willkommen!

Ausschreibung

Ausschreibung Meisterschaft

Im Rahmen dieses Trainingslagers wird auch die Steirische Schi-OL-Meisterschaft 2018 für die Allgemeine Damenklasse (D 15-) nachgetragen. Termin: 9.12.2018, Erster Start: 10:00 Uhr.

Nennungen

Die erste Meisterschaft der Saison 2018 wird auch heuer wieder die Schi-OL Meisterschaft sein. Diese wird am 18.2.2018 im Rahmen des 9. Austria Cup Laufs (Mitteldistanz) in Annaberg bei Maria Zell (NÖ), nur wenige Kilometer von der steirischen Landesgrenze entfernt, ausgetragen. Für einen qualitativ hochwertigen Wettkampf garantiert der durchführende Verein GO Harzberg mit dem Wettkampfleiter Klaus Kramer. Die Schneelage ist im Moment ausgezeichnet und sollte es bis zum Wettkampftermin auch bleiben.

Bereits am 17.2. finden im gleichen Gebiet die Österr. Meisterschaft und Staatsmeisterschaft über die Sprintdistanz sowie die Mixed Sprint Staffel statt. Nennungsschluss für alle Bewerbe ist Montag, 12.2.2018.

Ausschreibung

Nennungen