Von 19-21.7. 2019 gehören Teile der Stadt Graz den Orientierungsläufern!

Im Rahmen der City Race Euro Tour, welche 2019 mit 9 Etappen in:

Porto - Ostend - Graz - Darmstadt - Zagreb - Liverpool - Roma - Barcelona - Valle de Ambroz

ausgetragen wird, steht als dritte Station Graz auf dem Race-Plan.

Zum ersten Mal wird diese Veranstaltung in Österreich bzw. Graz ausgetragen. Gemeldet sind bereits Teilnehmer aus 30 Nationen, von Hongkong, über Australien bis Amerika.

Gestartet wird am Freitag, 19.7. ab 19 Uhr im Bereich UNI und Rosenhain. Samstag am Abend folgt der zweite Lauf im Bezirk Geidorf ab 18:30.
Der Höhepunkt des 3 Tage Events ist der abschließende Lauf im historischen Altstadtkern von Graz mit Innenstadt, Stadtpark und Schlossberg mit Beginn um 10 Uhr.

Neben den internationalen Teilnehmern wollen die Organisatoren auch speziell das heimische Publikum ansprechen.
„Graz laufend entdecken" ist das Motto der Veranstaltung“, wie Hannes Pacher, Obmann von SUSO erklärt. „Wir wollen den Grazern ihre Stadt in einer 3D-Version erlebbar machen, dabei steht das Finden der Kontrollposten im Vordergrund. Mit Spezial-OL-Karte auf Postensuche zu gehen, ist ein neues Erlebnis und wird für jeden ein Erlebnis“.

 

Alle Infos zu diesem Lauf finden sie auf der Website des Veranstalters: styrianodays.suso-club.at